Aufrufe
vor 6 Jahren

BAUWIRTSCHAFT | B4B Themenmagazin 02.2016

  • Text
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Wnews
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
  • Bau
  • Gewerbebau
  • Haus
  • Marke
  • Brand
  • Branding
  • Februar
  • Losberger
  • Gewerbebauten
  • Philipp
  • Architekten
  • Ebm
  • Papst
  • Eisos
  • Elektronik
02.2016 | B4B Themenmagazin (bis 12.2015 Verlagsjournal wirtschaftinform.de), das Advertorial in w.news, dem Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: • BAUWIRTSCHAFT • MARKEN IN DER REGION • Würth Elektronik eiSos

02.2016

02.2016 B4B THEMENMAGAZIN MARKEN IN DER REGION VIER SCHRITTE ZUR EIGENEN MARKE Das Markenrecht der Bundesrepublik Deutschland ist ein Bestandteil des Kennzeichenrechtes, das Bezeichnungen von Produkten im geschäftlichen Verkehr schützt. Das Kennzeichenrecht gehört seinerseits zum gewerblichen Rechtsschutz. Markenrechte können auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene bestehen. Man unterscheidet zwischen Wortmarken und Bildmarken. Dementsprechend gibt es nationale Marken, EU-Marken und IR-Marken. Der Weg zur eigenen Marke Um Markenrechte wirksam abzusichern, ist es im ersten Schritt erforderlich, den voraussichtlichen territorialen Wirkungsbereich des künftigen Markeninhabers festzustellen. Dabei kann es schon allein im Hinblick auf Aktivitäten im weltweit zugänglichen Internet sinnvoll sein, den Markenschutz über das eigene Land hinaus zu erstrecken. Im zweiten Schritt ist durch eine Markenrecherche in den einschlägigen Markenregistern der in Betracht kommenden Länder festzustellen, ob bereits ältere Rechte in dem betreffenden Land existieren, die einen neuen Markenschutz ausschließen. Falls dies nicht der Fall ist, muss im dritten Schritt die Marke auf die speziellen Bedürfnisse des künftigen Markeninhabers zugeschnitten werden. Hierbei geht es sowohl um die Auswahl und Gestaltung der Marke selbst als auch um deren korrekte Klassifizierung anhand der Klasseneinteilung der Waren und Dienstleistungen nach Nizzaer Klassifikation, damit der Markenanmelder in seinen künftigen Aktivitäten mit der Marke optimal abgesichert ist. Image SF-Bau 4sp x 126_Layout 1 03.12.2015 12:01 Seite 1 WERTBESTÄNDIG NEUE LEBENSRÄUME GESTALTEN Schlüsselfertigbau - Ihr Rundum-sorglos-Paket von LEONHARD WEISS Ganzheitliche Lösungen für immer anspruchsvollere Aufgaben bestimmen das Bauen der Gegenwart und Zukunft. Nachhaltiges Bauen im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie stellt neue Herausforderungen an den Generalunternehmer und Bauherrn, die es zu lösen gilt. Mit qualifizierten Energieberatern erstellen wir für Sie das optimale Konzept und setzen dieses fachmännisch um. Kurze Bauzeiten, vertraglich festgelegte Baukosten und die hohe Kompetenz unserer Mitarbeiter sichern Ihren Projekterfolg von Beginn an. LEONHARD WEISS - Ihr kompetenter Partner für energieeffizientes Bauen. KONTAKT ZUM DIALOG LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG - BAUUNTERNEHMUNG Leonhard-Weiss-Str. 2-3, 74589 Satteldorf, P +49 7951 33-2125 Ihre Ansprechpartnerin: Renate Hauenstein bau-de@leonhard-weiss.com - www.leonhard-weiss.de EINFACH.GUT.GEBAUT 12 www.b4b-themenmagazin.de

© depositphotos.com/victoreus Schließlich kann im letzten Schritt für die so ausgewählte Marke eine Markenanmeldung ausgearbeitet und prioritätswahrend bei dem betreffenden Markenamt hinterlegt werden. Mit erfolgreichem Abschluss des Registrierungsverfahrens erhält der Anmelder eine Markenurkunde. Nun muss noch die dreimonatige Widerspruchsfrist abgewartet werden, bevor die Marke formell bestandskräftig wird und im Geschäftsverkehr verwendet werden kann. Kollision von Marken- und Domainrecht? Besondere Probleme kann die Frage aufwerfen, ob eine eingetragene und geschützte Marke die Eintragung und Nutzung einer Internet- Domain hindern kann. Generell gilt: Der berechtigte Markeninhaber kann vom unberechtigten Domainbetreiber Unterlassung der Nutzung und Übertragung der Domain verlangen. Allerdings nur, wenn die Domain für die von der Marke geschützten Waren und Dienstleistungen genutzt wird. Darüber hinausgehende Ansprüche sind möglich (zum Beispiel Schadensersatz), hängen aber vom Vorliegen von Fahrlässigkeit oder sogar Vorsatz beim unberechtigten Domainbetreiber ab. Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Enterprise-Resource-Planning“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. www.wikipedia.org OBERFLÄCHEN MIT SYSTEM Als zuverlässiger Partner für Vorbehandlung und Beschichtung verschiedenster Oberflächen kann die AMS Metallbeschichtung GmbH, nach über 30 Jahren Erfahrung, auf ein breites Expertenwissen zurückgreifen. Exzellenter Haftgrund mit sehr gutem Korrosionsschutz garantiert den Kunden ihre hohen Ansprüche an die Oberflächenveredelung. Die gleichen Ansprüche stellt AMS an die Umweltverträglichkeit aller verwendeten Produkte und setzt sich für die Ressourcenerhaltung intensiv ein. Gefertigt wird RoHS-II-konform und die Firma ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Bei entsprechendem Auftragsvolumen ist die Abholung und Anlieferung durch einen firmeneigenen LKW möglich. AMS lagert für ihre Kunden ein und liefert beschichtetes Material just in time an die Endkunden aus. Dadurch können Lieferzeiten kurz gehalten und an Kundenanforderungen angepasst werden. Nach über 30 Jahren Erfahrung kann AMS auf ein breites Expertenwissen zurückgreifen. MARKEN www.dpma.de www.marken-boerse.com www.markenlexikon.com www.markenmuseum.de www.markenverband.de www.ams-group.de Advertorial © depositphotos.com/kbuntu

B2B Themenmagazin

Über uns


Das B2B Themenmagazin erscheint monatlich zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen als Beilage in der Printausgabe der WirtschaftsWoche in Baden-Württemberg.